top of page
Startseite (8).png

Wir setzen uns für eine bessere
Aufklärung und Versorgungssituation ein

Depressionen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen. Insgesamt erkranken im Laufe eines Jahres in Deutschland ca. 5,3 Millionen Menschen an einer behandlungsbedürftigen, unipolaren Depression.

Ein zu kleiner Teil sucht sich professionelle Hilfe.

Wir möchten das ändern.

Regelmäßige Angebote

Von Depression Betroffene und ihre Angehörigen unterstützen wir im Raum Frankfurt und Umgebung mit zahlreichen kostenfreien Angeboten, die dazu einladen, in Gemeinschaft, ins Reden
und in Bewegung zu kommen.
 

  • Hundespaziergang
    Hundespaziergang
    So., 28. Juli
    28. Juli 2024, 14:30
    Kelkheim (Taunus), 65779 Kelkheim (Taunus)-Ruppertshain, Deutschland
    28. Juli 2024, 14:30
    Kelkheim (Taunus), 65779 Kelkheim (Taunus)-Ruppertshain, Deutschland
    Der Spaziergang mit Hund erleichtert es, ins Gespräch zu kommen, verbindet und ermöglicht einen Ausgleich zum Alltag. Zur Teilnahme an der Gruppe sind von Depression betroffene Personen und/oder Angehörige angesprochen. Selbstverständlich gilt das Angebot auch für Interessierte ohne Hund.
    Teilen
  • Wanderung gegen Depression
    Wanderung gegen Depression
    Mi., 17. Juli
    17. Juli 2024, 10:45 – 15:00
    Kelkheim (Taunus), 65779 Kelkheim (Taunus)-Eppenhain, Deutschland
    17. Juli 2024, 10:45 – 15:00
    Kelkheim (Taunus), 65779 Kelkheim (Taunus)-Eppenhain, Deutschland
    Zur Wandergruppe sind in erster Linie von Depression betroffene Personen herzlich eingeladen. Aber auch Angehörige und Interessierte sind willkommen. Die ca. 10 km langen Strecken werden von erfahrenen ehrenamtlichen Wanderinnen geleitet.
    Teilen
  • Yoga gegen Depression
    Yoga gegen Depression
    Mehrere Termine
    Di., 16. Juli
    16. Juli 2024, 18:00 – 19:00
    Haus 93, Kapelle, Heinrich-Hoffmann-Straße 10, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland
    16. Juli 2024, 18:00 – 19:00
    Haus 93, Kapelle, Heinrich-Hoffmann-Straße 10, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland
    In Kooperation mit Yoga für alle e.V. bieten wir wöchentlich einen Präsenzkurs für von Depressionen Betroffene an. Der Kurs ist für etwa 15 Teilnehmende vorgesehen und wird von einer zertifizierten Yoga-Lehrerin mit einer Zusatzqualifikation für Yoga bei psychischen Erkrankungen durchgeführt.
    Teilen
  • Yoga gegen Depression
    Yoga gegen Depression
    Mehrere Termine
    Di., 23. Juli
    23. Juli 2024, 18:00 – 19:00
    Haus 93, Kapelle, Heinrich-Hoffmann-Straße 10, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland
    23. Juli 2024, 18:00 – 19:00
    Haus 93, Kapelle, Heinrich-Hoffmann-Straße 10, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland
    In Kooperation mit Yoga für alle e.V. bieten wir wöchentlich einen Präsenzkurs für von Depressionen Betroffene an. Der Kurs ist für etwa 15 Teilnehmende vorgesehen und wird von einer zertifizierten Yoga-Lehrerin mit einer Zusatzqualifikation für Yoga bei psychischen Erkrankungen durchgeführt.
    Teilen
Titelbild_neu_edited.jpg
T-Shirts gegen Depression

Wir freuen uns sehr über unsere Zusammenarbeit mit Henriette Ptassek aka. Hetti Konfetti, Psychologische  Psychotherapeutin und Illustratorin, die auf Instagram ihre Psychologischen Pinguine über Themen der psychischen Gesundheit sprechen und aufklären lässt. Entstanden sind Motive für unser erstes Vereins-T-Shirt, das über die Crowdfunding Plattform Startnext unterstützt und erworben werden kann. Mitglieder erhalten einen Rabatt. Sie können das T-Shirt für 20 Euro über bgd-frankfurt@outlook.de bestellen.

FamilienCoach_Screenshot.png
Familiencoach Depression
für Angehörige

Der Familiencoach Depression ist ein interaktives Unterstützungsprogramm für Familienmitglieder oder andere Bezugspersonen von depressiv erkrankten Menschen. Es hilft dabei, mit häufigen Depressionssymptomen, aber auch mit Krisensituationen und Suizidgedanken der Erkrankten gut umzugehen. Es vermittelt Wissen über die Erkrankung Depression und ihre Behandlung und zeigt, wie die Beziehung zwischen dem erkrankten Menschen und den Angehörigen gestärkt werden kann. Außerdem hilft das Programm, eine gute Balance zwischen der Fürsorge für den Erkrankten und der Fürsorge für sich selbst herzustellen. Denn nur wer gut auf sich selbst achtet, kann auch gut für andere sorgen. Der Familiencoach ist kostenfrei zugänglich unter: https://depression.aok.de/

2024-04-17_Spendenübergabe_Aktiv-Challenge.png
Deka-Bank unterstützt mit 2.000 Euro

Schritte für den guten Zweck: Bei Ihrer jährlichen Aktiv-Challenge im Februar zählt jeder Meter der Beschäftigten der Deka-Bank für eine Spende an einen gemeinnützigen Verein. In diesem Jahr wurden 140.500 Kilometer erlaufen, womit die 2.000 Euro-Marke geknackt wurde. Der Betrag ging erstmals an das Bündnis gegen Depressionen Frankfurt am Main e. V., für das sich unser Vorstandsmitglied Sven Ganter auch in seinem Arbeitsumfeld stark macht.

Frankfurt-Galaxy-Logo-Klein.png
Kooperation mit Frankfurt Galaxy

Am 13.07. waren wir auf der Power Party des Football-Vereins Frankfurt Galaxy als Spieltagpartner mit einem Infostand vertreten - vor der PSD Bank Arena. Vielen Dank für einen tollen Nachmittag voller wertvoller Gespräche in einer offenen und interessierten Community! Unsere Kooperation umfasst aber noch weitere tolle Aktionen - lasst euch überraschen.

Comic Kurs _FraSpa_BgD.png
Comic Malkurs für betroffene Jugendliche - jetzt anmelden!

Unter Anleitung des Pädagogen und Maler Stefan Treusch können die Jugendlichen ihre Ideen weiterentwickeln und Zeichentechniken erlernen. 3-tägiger Kurs vom 06.-08.09 für Jugendliche im Alter von 12-17 Jahre. Der Kurs findet im Atelier in der Töngesgasse in Frankfurt am Main statt. Geplant ist eine Abschlussausstellung im Atelier. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen mit einem kurzem Schreiben, warum Du teilnehmen möchtest an bgd-frankfurt@outlook.de.

Jede Spende hilft

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Bündnis gegen Depression Frankfurt e. V.
Bank: Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE61 5005 0201 0200 6002 81
BIC: HELADEF1822

Wenn Sie Ihre Adresse auf der Überweisung angeben, schicken wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung.

Das Finanzamt erkennt bis zu einem Betrag von 300 Euro den Überweisungsbeleg als Spendenquittung an.

Wir freuen uns außerdem über jede Unterstützung unserer Projekte auf betterplace.org

Für unseren Newsletter anmelden

Vielen Dank für das Abonnement!

Image by Kelly Sikkema
bottom of page